• janna

Das optimale Wetter für ein Shooting?


Oft reagieren Menschen überrascht, wenn ich sage, dass bewölktes Wetter die ideale Voraussetzung für schöne Bilder ist. Aber warum ist das so?

Sind keine Wolken vorhanden, ist das Sonnenlicht (gerade zur Mittagszeit) sehr stark. Es sorgt für harte Schatten, nicht nur in deinem Gesicht. Außerdem kneifst du reflexartig die Augen zusammen, weil das Licht viel zu hell ist. Die Wolken am Himmel wirken wie ein riesiger Diffusor. Sie sind also für ein Hilfsmittel, um das harte direkte Licht der Sonne weicher zu machen und extreme Licht-Schatten-Kontraste zu reduzieren. Das Ergebnis ist ein weiches, gleichmäßiges Licht. Auch das direkte Sonnenlicht sieht auf Bildern toll aus, nämlich dann wenn sie tief am Himmel steht. Shootings sollten deshalb möglichst in den Morgen- oder Abendstunden stattfinden, zu dieser Zeit ist das natürliche Licht am schönsten. Alles Liebe, Janna

#outdoor #Licht #Regen #schlechtesWetter #Unwetter #Wetter

32 Ansichten